Eine positive Einstellung zu lösbaren Problemen ist bereits der halbe Erfolg.


Man löst keine Probleme, indem man sie auf Eis legt.


Die Basis jeder gesunden Ordnung ist der Papierkorb.


Die Kunst besteht darin, nichts zu tun, aber unersetzlich zu wirken.


Wer nichts zur Lösung beiträgt, ist Teil des Problems.